Berichtigungsstand: 06.06.2020

Diese nautischen Nachrichten dienen der erweiterten Information, insbesondere für kurzfristige Meldungen und ersetzen nicht die notwendige aktuelle Papierkarte an Bord. Die Informationen sind speziell auf die Inhalte in NV Seekarten zugeschnitten.

Serie 1 S1, S3Munitionsfunde/Ammunition findings

Hinweis gültig ab: 05.06.2020

Munitionsfunde:

im Radius von 300 m um Position
54°36,026’N 010°11,937‘E,

im Radius von 2500m um Position
54°34,679’N 010°16,302‘E und

im Radius von 2700m um Position
54°32,140’N 010°13,817‘E.

Die Schifffahrt wird gebeten, sich von diesen Positionen freizuhalten.

Betroffene NV Seekarten: NV Serie 1 S1 und S3

Stand:05.06.20


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Serie 1 S1, S3Munitionsfunde/Ammunition findings

Hinweis gültig ab: 05.06.2020

Munitionsfunde:

im Radius von 300 m um Position
54°36,026’N 010°11,937‘E,

im Radius von 2500m um Position
54°34,679’N 010°16,302‘E und

im Radius von 2700m um Position
54°32,140’N 010°13,817‘E.

Die Schifffahrt wird gebeten, sich von diesen Positionen freizuhalten.

Betroffene NV Seekarten: NV Serie 1 S1 und S3

Stand:05.06.20


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Serie 1 S1, S3Munitionsfunde/Ammunition findings

Hinweis gültig ab: 05.06.2020

Munitionsfunde:

im Radius von 300 m um Position
54°36,026’N 010°11,937‘E,

im Radius von 2500m um Position
54°34,679’N 010°16,302‘E und

im Radius von 2700m um Position
54°32,140’N 010°13,817‘E.

Die Schifffahrt wird gebeten, sich von diesen Positionen freizuhalten.

Betroffene NV Seekarten: NV Serie 1 S1 und S3

Stand:05.06.20


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

DE S1/S1, S1A, S3Schießzeiten & Signale Warngebiet Todendorf/Putlos

Schießzeiten Todendorf/Putlos
Zeitraum Putlos Todendorf
07.06. keine keine
08.06. 0900 - 1700 0900 - 1700
09.06. 0900 - 1700 0900 - 1700
10.06. 0900 - 1700 0900 - 1700
11.06. 0900 - 1700 0900 - 1700
12.06. keine keine
13./14.06. keine keine
15.-18.06. 0900 - 1700 0900 - 1700
19.06. keine keine
Signale an Signalmasten Todendorf und Putlos
kolorid_r Fl.Y. Warning für Todendorf
kolorid_r Fl.R. Warning für Putlos
kolorid_r_w Al.Fl.YR. Warning für Todendorf und Putlos
Lagemeldung zu Gefahrenbereichen und Schießzeiten "Todendorf Naval" UKW-Kanal 11 Mo-Fr um 07:30, 11:00 und 15:30 Uhr, in Ausnahmefällen auch Sa 07:30 und 11:00 Uhr. Ankündigung der Lagemeldung jeweils 5 min vorher auf Kanal 16 Detaillierte Informationen geben die Sicherungsfahrzeuge.
Grundsätzlich ist für Putlos und Todendorf im März mit folgenden Schießzeiten zu rechnen: Montag – Donnerstag 0900 – 2030h, Freitag 0900 – 1700h Die wöchentlichen Bekanntmachungen (siehe unten) sind zu beachten. Die Schießzeiten beziehen sich auf die Gebiete Putlos und Todendorf, welche sich in der Mitte recht weit überlappen. Teilweise wird nicht in beiden Gebieten, sondern nur in einem Gebiet Einschränkungen. Die genauen Ausdehnungen sind der Seekarte NV Serie 1 S1A zu entehmen. Todendorf beschreibt das Gebiet westlich der Tonne P5 und Putlos das Gebiet südöstlich der Tonne P5.


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Serie 1 Hafenlotse HL S2/8 HoltenauHoltenau Sportbootliegestelle teilweise gesperrt

Hinweis gültig ab: 04.06.2020

An der fördeseitigen Sportbootliegestelle im nördlichen Bereich der Kl. Schleuse ist der östliche Außensteg (Kümobrücke) entfernt worden

die östlichen 4m des verbliebenen Hauptsteges sind für Sportboote wieder nutzbar. Mit wechselnden Wassertiefen bei der Liegestelle ist zu rechnen.

Im Bereich ist weiterhin mit der notwendigen Vorsicht zu navigieren.

Gültig bis auf Widerruf


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

S1/S3Eckernförder Bucht SperrGebiet

Hinweis gültig: 04.06.2020 bis 26.04.2020

Bis voraussichtlich 26. Juni 2020 wurde ein Sperrgebiet vor Langholz eingerichtet.
Die zur Bezeichnung verwendeten Tonnen sind gelbe Fasstonnen mit rotem Kreuz und der Beschriftung „Sperr.-G“.


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Warngebietstonne T2 ztw. unbeleuchtet

Hinweis gültig ab: 09.01.2020

Die Warngebietstonne T2 auf Position 54°24,24’N 010°31,14‘E vor Hohenfelde ist bis auf weiteres verloschen. Stand: 09.01.2020


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Lindaunis Brücke / Bridge

In der Zeit vom 07. bis 13.06.2020 finden an der Straßen- und Eisenbahnbrücke Lindaunis Bauarbeiten statt.
Vom 10.06.2020 17:00 Uhr bis 13.06.2020 10:00 Uhr kann die Straßen- und Eisenbahnbrücke Lindaunis nicht geöffnet werden.
Widrige Umstände können eine kurzfristige Terminänderung erforderlich machen.
Stand: 18.05.2020

An den Leitwerken der Straßen- und Eisenbahnbrücke Lindaunis haben sich mehrere Bohlen gelöst und treiben an der Kette im Wasser.

Die Schifffahrt wird hiermit aufgefordert, den Bereich mit besonderer Vorsicht zu befahren.
Stand: 12.05.2020

An der Schleibrücke Lindaunis sind durch die Stürme Schäden an den Leitwerken entstanden. An einem hat sich die Scheuerleiste gelöst und treibt an der Kette im Wasser.

Die Schifffahrt wird hiermit aufgefordert, den Bereich mit besonderer Vorsicht zu befahren.
Stand: 24.02.2020
Betroffende NV Seekarten: Serie 1 Schlei 1 und 2


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

S1 HLS2/11Öffnungszeiten Hörnbrücke

Hinweis gültig bis: 06.09.2020

Öffnungszeiten der Hörnbrücke
Mo – Fr Sa, So u. Feiertage
06:20 – 06:35 08:40 – 08:55
08:40 – 11:00 09:30 – 09:45
09:55 – 10:10 10:25 – 10:45
10:40 – 10:55 11:15 – 11:30
12:30 – 12:45 12:30 – 12:45
14:15 – 14:30 14:15 – 14:30
15:15 – 15:30 15:45 – 16:00
16:15 – 16:30** 18:00 – 18:15**
17:25 – 17:40 19:50 – 20:10/td>
18:20 – 18:35 20:45 – 21:00
19:35 – 19:50 -
21:40 – 21:55 -

*** Nur bei Bedarf für Museumshafen Keine Brückenöffnungen vor Abfahrt der Norwegenfähre (Color Line) von 13:30 – 14:00 Uhr. Bei Brückenöffnungen gibt es für Fußgänger oder Radfahrer eine Wartezeit von ungefähr 15 Minuten, mit außerplanmäßigen Brückenöffnungen für die Fördeschifffahrt muss gerechnet werden.
Bitte 20 Minuten vor der beabsichtigten Passage beim Brückenpersonal telefonisch unter +49 431 594 1263 anmelden.


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Elbe Unterwasserhindernisse außerhalb des Fahrwassers/Underwater obstacles outside the fairway

Im Bereich von Mittelgrund bis St. Margarethen muss außerhalb des bezeichneten Fahrwassers, besonders in Ufernähe, mit Unterwasserhindernissen in Form von Aalreusen, Flügelbockreusen und dergleichen gerechnet werden.

Die Schifffahrt, insbesondere die Sportschifffahrt, wird gewarnt.
Betroffene NV Seekarten: NV DE11 C6, C9
Stand: 05.05.2020


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Munitionsfund / ammunition

Im Schießgebiet EKR15 wurde W-lich Nekselø auf Position 55°46.398’N 011°10.889’E Munition geortet. Um die Fundstelle auf ca 5m Tiefe darf im Umkreis von 0,5nm weder geankert, getaucht oder gefischt werden.

Betroffene NV Seekarten: NV Series 3 S28, NV Serie 1 S9 

Stand: 13.08.2019


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

NV Serie 1 2 4 und DE 10, 11, 12, 13Corona: Sportboothäfen an Nord- und Ostsee eingeschränkter Betrieb wieder möglich

Sportboothäfen dürfen unter Auflagen wieder öffnen Das heißt im Einzelnen: – Eine Übernachtung auf dem Boot ist nur erlaubt, sofern es über sanitäre Einrichtungen verfügt. – Auf Sportbooten dürfen sich maximal 2 Personen oder eine Hausgemeinschaft mit einer weiteren Person aufhalten. – Sportbootfahrerinnen und Sportbootfahrer dürfen auch aus anderen Bundesländern einreisen. – die schleswig-holsteinischen Ostsee- und Nordseeinseln dürfen erst ab dem 9. Mai von Personen auf dem Land- oder Wasserweg betreten werden, die keinen Erst- oder Zweitwohnsitz auf den Inseln haben oder dort als Dauercamper leben. – Duschen und Gemeinschaftsräume bleiben geschlossen, mit Ausnahme von Toilettenräumen tagsüber. – die Herstellung der Benutzbarkeit des Bootes (Transport aus dem Winterlager, das Kranen oder Slippen, Mast stellen und die weiteren Maßnahmen, um das Boot seetüchtig zu machen) ist erlaubt. – die Benutzung des Bootes als auch das Einlaufen in den Hafen und das Auslaufen aus dem Hafen sind erlaubt. – Strom und Wasserversorgung kann wieder gewährleistet werden. – Im Übrigen gelten die Hygieneregeln nach § 9 und das Kontaktverbot nach § 2 Abs. 2 der Landesverordnung weiterhin. – Sportbootfahrerinnen und Sportbootfahrer dürfen auch aus anderen Bundesländern einreisen. – Die Toiletten dürfen nachts nicht benutzt werden und sind zu schließen. Die örtlichen Gesundheitsbehörden können weitergehende Anordnungen erlassen. Stand: 07.05.2020


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Lindholm Einzelgefahrenbake ausgelegt

Schlei Lindholm auf Position 54°34.114’N 009°47.889’E ist die Einzelgefahrenbake wieder ausgelegt.
Stand: 12.05.2020
Betroffende NV Seekarten: NV Serie 1 Schlei 2


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Nakskov Bauarbeiten / Constructions

Hinweis gültig bis: 30.06.2020

Bis Ende Juni 2020 finden im Bereich des Hafeneingangs Bauarbeiten statt. Dafür ist vorübergehend ein Sperrgebiet eingerichtet und die letzte grüne Spierentonne am Industriehafen eingezogen worden.

Betroffende NV Seekarten: Serie 1 HL S11/1


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Bågø Einfahrt / Entrance

Hinweis gültig bis: 01.07.2020

Am Fähranleger an der Nordseite der Hafeneinfahrt Bågø werden bis 1. Juli Unterhaltungsarbeiten ausgeführt. Zeitweise kommen Pontons und das Arbeitsschiff Vesta Fjord (Rufzeichen: OYJP2, hörbereit auf UKW-Kanal 16) zum Einsatz.


Beim Passieren ist besondere Vorsicht erforderlich.

Stand: 28.01.2020
Betroffende Karten: NV Serie 1 HL S6/8


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Maasholm Tankstelle / Fuel Station

Die Bootstankstelle an der neu gestalteten Schumacherbrücke im Fischerhafen soll voraussichtlich Anfang Mai 2020 wieder in Betrieb gehen.

Weitere Info beim Hafenbüro Tel. +49 4642 6571

Stand: 13.01.2020


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Hafeneinfahrt Möltenort

Hinweis gültig ab: 08.01.2020

Bis auf weiteres ist die Beleuchtung der Hafeneinfahrt Möltenort wegen eines technischen Defekts außer Betrieb.

Stand: 08.01.2020


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Zielgebiet Tonnen

Im Zielgebiet vor Putlos wurden die Tonnen Ziel 1, Ziel 3 und Ziel 5 vorübergehend eingezogen.
Betroffende NV Seekarten Serie 1 S1A
Meldung: 16.10.2019


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Tonne B eingezogen

Die Warngebietstonne B auf Position 54°21.1’N 010°50.8’E bis auf weiteres eingezogen.

Meldung: 16.10.2019


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

Ausnahmeregelung NSG Holnis

Hinweis gültig bis: 31.10.2020

Für Fahrzeuge ausschließlich unter Segeln ist das Befahrensverbot in dem grün dargestellten Bereich im NSG Holnis im Zeitraum 01.04. - 31.10. aufgehoben. Vogelansammlungen dürfen nicht gestört werden.

Meldung: 15.06.2018


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.

NOK2 Weiche Kudensee: Hindernis bezeichnet

Auf der Nordseite fehlen am westlichen Dalbenende aufgrund einer Havarie die Monodalben Nr. 2, 4 und 6. Der Monodalben Nr. 6 ist in Richtung Kanalachse geknickt und befindet sich ca. 2 m unter der Wasserlinie.

Bei Mondalben 8 sowie am westlichen Ende, ehemals Dalben Nr. 2, ist je eine rote Leuchttonne (Iso.R) ausgebracht. Die Tonnen liegen ca. 10 m von der Dalbenlinie aus gesehen in Richtung Kanalachse.

Die Schifffahrt wird um Beachtung gebeten.

Meldung: 07.11.2018


Weitere Informationen zu diesem Hinweis finden Sie auf der Detailseite unter www.seame.com.